Geschichte

Hier bekamen schon damals Träume Flügel

Als der Unternehmer J.A.W. von Carstenn 1865 die Villenkolonie Lichterfelde gründete, ahnte er noch nicht, wie wunderbar sich der zukünftige Berliner Stadtteil entwickeln würde. Herrschaftliche Gründerzeit-Villen und sanft rauschende Alleen mit altem Baumbestand prägen noch heute das Stadtbild Lichterfeldes.

Die erste Straßenbahn der Welt in Berlin-Lichterfelde
Der Physiker Manfred von Ardenne

Aber auch andere Träume wurden in Lichterfelde wahr. Wussten Sie zum Beispiel, dass ab 1881 die erste elektrische Straßenbahn der Welt am heutigen Standort des Königsberg Quartiers vorbei fuhr? Und dass der Flugpionier Otto Lilienthal 1894 in Lichterfelde seine ersten erfolgreichen Flugversuche mit dem Gleitflugzeug machte? Oder dass der Physiker Manfred von Ardenne 1930 in seinem Laboratorium unweit des Bahnhofs Lichterfelde Ost die ersten elektronisch aufgenommenen und wiedergegebenen Fernsehbilder vorführte?

Lassen auch Sie Ihren Traum wahr werden – vom Wohnen in Lichterfelde!